Im März 2015 hat Eckartshausen individuelle Straßennamen bekommen.
Der neue Straßenname der Biengraf-Scheune lautet seitdem
Am Kirchberg 9.
Auf älteren Kartenmaterial finden Sie die Biengraf-Scheune unter der alten Anschrift
Eckartshausen 28.

Die Ferienwohnung

Mit viel Herz und dem Willen, den Charakter der Scheune zu erhalten, entstanden Räume, die Sie begeistern werden!

Alte Wände grüßen aus der Vergangenheit, neue Elemente wurden behutsam eingefügt, der alte Dachstuhl auf Sicht isoliert.

So entstanden ein großzügiger Ess- und Wohnbereich, Küche, Bad in der ersten Etage (insgesamt 70 m²), ein Schlafzimmer in der zweiten Etage (weitere 20 m²).

Ruhe und Entspannung

Große Fenster erlauben den Blick auf eine Steinobstwiese und einen angelegten Garten.

Frühstück im Garten oder Sonne tanken, bis sie untergeht? Eine Terrasse und eine Liegewiese laden Sie dazu ein.

Aktivitäten

Keine eineinhalb Kilometer entfernt und mit direktem Blick auf die ehemalige innerdeutsche Grenze - heute auch als Grünes Band bekannt - ist die Biengraf-Scheune auch ideal gelegen, um einen Ausflug in die Natur zu starten oder auf einer Rad- oder Motorradtour am Grünen Band entlang einen Zwischenstop einzulegen.